ORFs Homepage

Schaubergwerk Bali

Erfahren, Entspannen, Gruseln.
Das könnt ihr in Bali haben.
Die Adresse dazu ist das Schaubergwerk Bad Liebenstein:
Ein altes Bergwerk kann befahren werden, natürlich unter der Führung eines erfahrenen Bergmannes.

Nach dem Gang durchs Werk sollte man etwas für sein geologisches Gemeinwissen tun
und einen ausgiebigen Blick auf Mineralien der vielfältigsten Art werfen.Eine Sammlung die
man gesehen haben sollte.

                
            

Langsam macht sich der Durst und der Hunger bemerkbar.Auch diesem, nicht ganz
unwichtigen Empfinden kann vor Ort abgeholfen werden. Man darf hinter dem Haus
oder davor Essen und Trinken um dem neu gewonnen Wissen eine gesunde Basis zu
geben. Aber ich warne, das Dehnungsvermögen des Magens sollte kein geringes sein !
Dabei sollte man, jetzt total entspannt der Fahrt einer Modelleisenbahn zusehen die
durch den Einwurf von fünfzig Cent gestartet wird.
       

Satt und zufrieden ! Vielleicht meinen jetzt manche Zeitgenossen sich unauffällig
und ohne zu zahlen davon machen zu können. Würde ich nicht tun. Der Wirt führt
in so einem Fall den Gast zur Folterkammer und hat zusätzlich noch andere Einrichtungen
die einen störrischen Willen schnell brechen können.

           
"Zur Folterkammer" ist ein Raum im mittelalterlichen Ambiente der mit viel Liebe zum
Detail gestaltet wurde. Er ist geeignet für Feierlichkeiten, geschlossen oder im historischen Stil usw.

Nicht zu vergessen, der Wirt Walter. von dem auch die Fotos stammen, verfügt über
einen schier unerschöpflichen Fundus an Schnurren. Anekdoten und Witzen.
Die Bedienung ist flott und freundlich


Verlinkung mit wichtigen Informationen wie
Öffnungszeiten, Telefon, Preise Führung usw.  


Unsichtbare Besucherz�hler

nach oben